Kontakt

egli jona ag
Buechstrasse 38
8645 Rapperswil-Jona

Schaugarten

In unserem Schau-garten 'Gartenvilla' finden Sie Pools, Gartenmöbel, Pflanz-gefässe und Ideen zur Gartengestaltung.

Wasser im Garten

Besuchen Sie unseren Wasser-Blog und entdecken Sie spannende Beiträge zu Wasser im Garten.

Wir informieren Sie bei Fragen über:

  • Umgestaltung Garten 
  • Neugestaltung Garten
  • Schwimmteich
  • Swimming-Pool
  • Dachgarten
  • Individuelle Planung

Anfrage stellen

Strauch- und Baumpflege

Bei den Schnittarbeiten ist ein fundiertes Fachwissen über Pflanzen absolut zwingend. Das Erkennen der Pflanzen und deren Bedürfnisse wird die Schneidetechnik angepasst.

Winterschnitt

Der Winterschnitt wird in den Monaten November bis Februar ausgeführt, dann wenn die Pflanzen in der Vegetationsruhe sind. Nicht bei allen Pflanzen ist der Schnitt im Winter die beste Pflege. Einige Arten werden besser im Frühling nach der kalten Zeit geschnitten, andere direkt nach der Blüte.

Erziehungsschnitt

Diese Schnittart wird bei jungen Pflanzen angewendet. Es wird die Form der Pflanzen oder Krone artgerecht aufgebaut.

Erhaltungsschnitt

Es wird auf den natürlichen Wuchs der Pflanzen geachtet und damit vorgebeugt, dass die Pflanze nicht überaltet. Der Schnitt fördert die Blühwilligkeit und die Gesundheit der Pflanzen.

Verjüngungsschnitt

So können verschnittene Pflanzen wieder neu aufgebaut werden und die Pflanzen erhalten wieder ihren natürlich Wuchsform zurück. Es werden neue Triebe gebildet und die Pflanze erreicht ihre ursprünglich Form und Grösse wieder zurück.

Formschnitt

Pflanzen werden auf Form geschnitten die nicht dem natürlichen Habitus entsprechen. Kugel-, Pyramiden, Schirm- oder Fantasieform werden über Jahre geschnitten und aufgebaut. Der Formschnitt kann nicht bei allen Pflanzenarten ausgeführt werden.

Heckenschnitt

Wenn Pflanzen sich zu einem Ganzen zusammenfügen, spricht man von einer Hecke. Der Heckenschnitt kann einmal oder zweimal während der Vegetationszeit ausgeführt werden, je nach Anspruch des Gartens. Wichtig ist es die Hecke leicht konisch zu schneiden, damit die Form stabil bleibt und besser die Schneelast übersteht.

Instagram
© 2017 egli jona ag - rapperswil