Gartenumgestaltung mit Pool

Ein bestehender Einfamilienhausgarten wurde mit einem Pool mit Betoneinfassung ergänzt. Dank Stützmauern konnte der Pool am äussersten Rand des Gartens gebaut werden und der gesamte Gartenbereich optimal genutzt werden. Ein bislang ungenutztes Vordach, welches durch das neue Holzdeck das Material der Hausfassade perfekt aufnimmt, dient nun als Erholungsfläche direkt am Wasser. Dunkle Stahltröge mit immergrüner Bepflanzung sorgen für einen natürlichen Sichtschutz und gleichzeitig für eine Absturzsicherung der neu gebauten Fläche. Eine Holzterrasse auf der Seite des Hauses wurde mit einer Mauer als Sichtschutz bestückt, wobei die davorstehenden Spalierbäume sowie ein Solitärgefäss zusätzlichen Sichtschutz bieten und für einen besonderen Blickfang sorgen.

Freundlicher Eingangsbereich

Auf der anderen Gartenseite dient eine Holzwand als Sichtschutz. Ein kleiner Kiesplatz mit Sitzbank lädt zum Verweilen ein. Von diesem Bereich aus erhält man Zugang zum Garten, der von Ziergräsern, Blütensträuchern und Soltärgehölzen umgeben wird. Eine mehrstämmige Birke im Eingangsbereich ragt durch das Vordach empor. Charakterbäume, Ziergräser und Hortensien seitlich des Eingangs lassen einen tollen Anblick beim Nachhausekommen entstehen.

Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Bildergalerie der realisierten Gartenumgestaltung

Facts & Figures

Pflanzen

Auf der seitlichen Holzterrasse sorgen Spalierbäume für eine natürliche Atmosphäre und besondere Blickfänge. Der restliche Garten wird von charaktervollen Solitärgehölzen, Ziergräsern und Blütensträuchern umgeben. Die Ziergräser und Hortensien im Eingangsbereich und beim Garagenvorplatz machen diesen Bereich hell und natürlich.  

Amberbaum | Eisenholzbaum | Hortensie | Eibe | Reitgras | Silberkerze | Christrose | Traubenlilie | Lampenputzergras | Farn u.v.m.

Planung

PARC'S Gartengestaltung

Bilder der Ausführung

Fragen? Kontaktieren Sie uns!