Gartengestaltung im Herbst

Dieses neu gebaute Einfamilienhaus hat einen gemütlichen und stimmungsvollen Wohngarten erhalten. Auf unterschiedlichen Ebenen laden geschützte Plätze zum Geniessen und Verweilen ein. Eine grosszügige Rasenfläche um das Haus unterstreicht die Grösse des Gartens und bietet ein vielseitig nutzbares Aussenwohnzimmer.

Harmonische Sitzplätze

Sowohl auf der oberen als auch auf der unteren Gartenebene bieten gemütliche Sitzplätze den Hausbesitzern harmonische Stunden in geschützter Privatsphäre. Die ruhige Materialwahl aus hochwertigem Naturstein und einer abgestimmten Bepflanzung sorgen für ein schlichtes und zugleich elegantes Ambiente. Ein besonderes Highlight auf der oberen Gartenebene ist der Eisenholzbaum, der in eine Sitzmauer aus Naturstein eingefasst ist und einen magischen Anziehungspunkt bildet. Der untere Gartenbereich wird durch die immergrüne Eibenhecke vor neugierigen Blicken geschützt. Eingefasst von einer niedrigen Natursteinmauer ist vor der attraktiven Natursteinfassade ein weiterer Sitzplatz entstanden. Von hier überblickt man die grosse Rasenfläche, die von hübschen Felsenbirnen mit luftiger Gräserunterpflanzung eingehüllt ist. 

Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Bildergalerie der realisierten Gartenumgestaltung

Facts & Figures

Pflanzen

Die Bepflanzung unterstreicht den schlichten und eleganten Stil des Einfamilienhauses. Attraktive Solitärbäume bilden einen besonderen Blickfang, während eine immergrüne Bepflanzung für die gewünschte Privatsphäre sorgt. Gleichzeitig sorgen hübsche Blütenstauden und luftige Gräser für ein luftiges Gesamtbild.

Japanischer Fächerahorn | Kupfer-Felsenbirne | Eisenholzbaum | Blüten-Hartriegel | Ripsen-Hortensie | Lavendel | Chinaschilf | Lampenputzergras uvm.

Planung

PARC'S Gartengestaltung

Vorher / Nacher

Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Bilder der Ausführung