Ein Gartenparadies mit Overflow-Becken

Harmonisch und elegant

Diese Gartenoase befriedigt alle Bedürfnisse. Das neue Overflow-Becken steht im Zentrum des Gartens und ist perfekt für Wassersport geeignet. Gleichzeitig sorgt das Element Wasser für Ruhe und Natürlichkeit, sodass der Garten auch ein perfekter Rückzugsort für ruhigere Stunden ist. Zusätzlich sorgt die Lounge und der Sitzplatz unter den Bäumen und Sträuchern für Gemütlichkeit mit natürlicher Geräuschkulisse.

Die Kundschaft wünschte sich einen pflegeleichten Pool, da sie vorher mit einem Schwimmteich mehr zu tun hatten. Im Gegensatz zu Schwimmteichen ist bei Naturpools keine bepflanzte Regenerationszone nötig. Der Swimmingpool wird weiterhin dank der Living Pool Technik rein natürlich und ohne Chemie gereinigt. Neu sticht das türkisblaue Wasser hervor und fesselt den Blick.

Für Sichtschutz sorgen die hohen Hecken, welche das grosse Aussenwohnzimmer auf eine natürliche Art und Weise umrahmen.

Bildergalerie der realisierten Gartenumgestaltung

Eleganz pur dank Overflow-Becken

Der Overflow-Pool ist definitiv das grosse Highlight im Garten, denn optisch sticht er sofort heraus. Doch warum sieht das Becken so elegant und modern aus?

Die Oberfläche des Beckens ist perfekt bündig zum Boden, durch diese Bauweise befindet sich die gesamte Fläche inklusive der Wasseroberfläche auf der exakt selben Höhe. Der Unterschied zu einem normalen Becken: Die Überlaufrinne liegt tiefer als der Pool. Das Wasser läuft also über die hintere Poolkante hinunter in die Rinne und vermittelt so den Effekt eines rahmenlosen Pools, der ganz natürlich mit der Umgebung harmoniert.

Ein toller Nebeneffekt beim Schwimmen ist, dass die Wellen am Rand nicht zurückprallen, sondern einfach über die Kante schwappen, sodass die Wasseroberfläche ruhig bleibt.

Mehr Platz im Garten

Die gesamte Gartenlandschaft hat sich verändert. Der Schwimmteich nahm vorher die ganze untere Ebene ein, sodass das Holzdeck direkt ans Wasser grenzte. Der Platz war dadurch beschränkt und der Bereich unter dem Dach lag schnell im Schatten. Nun hat sich die Fläche durch die Erweiterung des Holzdecks enorm vergrössert, wodurch der Garten viel grosszügiger wirkt wie bis anhin. Nach einer Abkühlung im hauseigenem Living Pool kann unter der Platane auf einer Liege gemütlich entspannt werden. Der Sitzplatz befindet sich dank der natürlichen Blätterdecke schön im Schatten - perfekt für die warmen Tage. 

Vor der Umgestaltung

Pflegeleichte Bepflanzung

Die Bepflanzung verändert sich je nach Blütezeit stetig, sodass sich der Blick in den Garten immer wieder verändert und einem so magisch nach draussen zieht. Die Gräser erstrahlen im Sommer in sattem Grün, bis die Hortensien anfangen zu blühen und ein wunderschönes Blütenmeer hinter dem Living Pool bilden. Im Spätsommer bis Herbst verwandeln sich die Gräser mit ihren Rispen in ein wundervolles Gräsermeer.

Verwendete Pflanzen

Carpinus betulus | Carpinus betulus | Hydangea Bobo | Carpinus betulus | Pennisetum alo. Little Bunny | Pennisetum alo. Hameln | Miscanthus sin. Silberfeder | Carex morrowii | Cordaderia selloana

 

 

 

Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Bilder während der Umgestaltung