Gartenstile

Finden Sie Ihren Gartenstil

Handbuch der Gartenstile

Sind Sie noch unschlüssig, welchen Gartenstil Sie am liebsten mögen? Englische Romantik, Nordische Schlichtheit oder doch eher mediterranes Flair? Ein erster Überblick bietet Ihnen das Handbuch der Gartenstile von PARC'S Gartengestaltung, welches wir Ihnen empfehlen und Sie kostenlos downloaden können.

Kostenloser Download

Naturgarten

Ein Naturgarten ist romantisch und verträumt, bietet Vögeln, Insekten und seltenen Wildpflanzen Raum zum Leben und zum Überleben. Der Naturgarten wird weder gedüngt noch gespritzt. Der vorhandene Boden bestimmt die Pflanzenarten, die auf ihm gedeihen können. Ein Naturgarten bedeutet nicht überwuchertes und ungepflegtes Chaos, im Gegenteil: natürliche Ordnung. Diese Ordnung wird im Naturgarten mit Gefühl und Fachwissen nachgebildet: Ein echtes Naturerlebnis direkt vor der eigenen Haustüre. 

Steingarten

Mit Naturstein wird kein Garten wie der andere: Jeder Stein ist einzigartig. Mit Naturstein gestalten wir Ihren Garten deshalb ganz individuell und unverwechselbar. Ein Steingarten wird mit jedem Jahr schöner, charakteristischer, lebendiger und auch wertvoller. Bauliche Elemente aus Naturstein sind beliebt, denn sie schaffen eine warme und gemütliche Atmosphäre im Garten. Die Verwendung von Natursteinen setzt eine hohe Kunstfertigkeit voraus, um die Natur in Ihrer Einzigartigkeit nachzuahmen. So hängt zum Beispiel das natürliche Aussehen einer Felsengruppe nicht nur von der simplen Anordnung der Steine ab, sondern auch von deren Auswahl und der Geländegestaltung, welche zur Landschaft passen muss.

Mit einzelnen Pflanzen lassen sich schöne Akzente im Steingarten setzen. Wärmeliebende Pflanzen eignen sich dazu am besten: Verschiedene Gräser (z.B. Pennisetum), Steinkräuter, Farne, kleine Föhren aber auch Lavendel oder Prachtkerzen wachsen gerne in Steingärten. Kaum ein Baustoff ist so natürlich, zeitlos, ansehnlich, individuell und anpassungsfähig wie Naturstein. Er lässt sich vielfältig im Garten inszenieren, beispielsweise als Pflästerung, Natursteinwerk, Sichtschutz, Mauer oder einem klassischen Steingarten.

Wassergarten

Kaum ein Element ist anziehender als Wasser. Im Garten oder auf der Terrasse lässt sich Wasser vielfältig einsetzen: Als Wasserspiel, Wasserfall, Biotop, Pool oder Teich. An der Wasseroberfläche können Sie Ihren Blick schweifen lassen. Wasser im Garten kann Ruhe und Stille vermitteln, anregen oder eine akustischte Hintergrundkulisse schaffen. 

Wir haben uns spezialisiert auf den Bau von natürlich gereinigten Swimming-Pools (Naturpools) und Schwimmteichen. Durch unsere langjährige Erfahrung im Poolbau haben wir unsere Kompetenzen laufend erweitert und bieten neben natürlich gereinigten Pools auch konventionelle Swimming-Pools an. Für einen Wassergarten muss es aber nicht immer ein Pool sein: Auch andere Wasser-Elemente wie Brunnen, Bachläufe, Zierbecken oder Biotope sind beliebt und erfordern spezifisches Fachwissen zur Technik.

Japanischer Garten

Der Weg zum Glück und zur Glückseligkeit führt durch den Garten.

 Die Kernaussage der chinesischen Feng Shui-Lehre sagt aus, dass ein Garten nicht primär für die Augen, sonder die Seele gestaltet werden will. In der Feng Shui-Lehre existieren fünf Elemente: Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall. Die Herstellung eines gesunden Verhältnisses zwischen diesen Elementen ist Ziel der Gartengestaltung nach Feng Shui. Mit Feng Shui werden die energetischen Felder, positive und negative Punkte im Garten aufgedeckt und in Ihrer Wirkung verstärkt bzw. geschwächt. Stehen die Energien schliesslich im Einklang, kann der Garten seelischen Frieden, Erholung und Freude bringen.

Englischer Garten

Der englische Garten zählt zu den Klassikern in der Gartenbaukunst. Er ist Tradition und ein Erlebnis für alle Sinne. Grosse, schön gepflegte Rasenflächen gehören ebenso dazu wie die Geländemodellierung. Im englischen Garten gibt es keine Stelle, von der aus man ihn vollständig überblicken könnte. Er muss über kreativ angelegte Wege regelrecht erkundet werden: Plötzlich öffnet sich ein neuer Raum, vielleicht ein Sitzplatz mit Feuerstelle oder eine romantisch gelegene Bank. Laub- und Nadelhölzer dominieren; nur in Hausnähe finden sich Blütenstauden mit kräftigen Farben. Der englische Garten mit seinen versteckten Winkeln wirkt - nicht zuletzt deswegen - überaus gross, ja fast endlos.

Architekturgarten

Sie mögen lieber klare Linien und Winkel und Fluchten, die die Architektur des Hauses aufnehmen? Im Architekturgarten kommt eine geradlinige und moderne Einstellung zum Ausdruck. Wegachsen und Eingänge werden betont, während gleichzeitig durch Plattenreihen, Pflanzen und Mauern einzelne Räume geschaffen werden. Zusätzlichen Kontrast in Form und Farbe bietet die gezielt eingesetzte Pflanzenwelt.

Aktivgarten

Möchten Sie Ihren Garten als Aktivzone nutzen, für Spiele und Bewegung, Grillabende oder Schwimmen? Wir planen Ihren Garten ganz nach Ihren Wünschen. Wie wäre es mit einem Abenteuerspielplatz mit Kletterturm, Baumhaus und Schaukel, einem Schwimmteich, einen strapazierfähigen Rasen? Oder auch einem Springbrunnen mit raffinierten Wasserspielen und beruhigender Geräuschkulisse zur Entspannung in den Abendstunden? Dazu angegliedert ein Beet mit frischem Gemüse oder Beerensträuchern?