Gestaltung auf zwei Ebenen

Terrasse & Garten

Grüne Terrassengestaltung

Bei diesem Einfamilienhaus wurden gleich zwei Ebenen gestaltet. Auf der oberer Ebene dominiert die grossflächige Terrasse auf der Sonnenseite mit Blick auf die Berge. Die grossen grünen Solitärpflanzen stechen heraus, welche optimal als Sichtschutz dienen. Denn was wäre eine Terrasse ohne Pflanzen? Sie spenden der Terrasse viel Grün, was es gleichzeitig natürlich und modern aussehen lässt. Die Solitärpflanzen sind in Atelier Vierkant Gefässen eingeschmückt, welche eine schlichte und elegante Wirkung ergeben.

In der Ecke befindet sich eine grosszügige Lounge mit viel Platz, bei der sich Familie und Freunde bestimmt wohlfühlen. Die ganze Kombination aus dem schönen Grün, dem Natursteinboden und der Lounge macht die Terrasse abwechslungsreich und spannend. 

Bildergalerie der Terrasse

Gartengestaltung mit Swimming-Pool

Der Garten begeistert zudem mit dem grossen Swimming-Pool und der grünen Rasenfläche. Von dort aus lässt es sich wunderbar Anlauf nehmen für einen Sprung in den Pool. Die Kinder schätzen diese "Startbahn" ganz besonders - Action pur. Für Ruhe sorgt die Lounge, von wo aus die Sonnenstrahlen in der Stille genossen werden können. Im hinteren Bereich des Gartens befindet sich ein Schattensitzplatz auf Kies mit Hortensienbepflanzung für die heissen Sommertage.

Bei einer Gartenumgestaltung achten wir darauf, dass der Garten den Wohnraum erweitert. Eine wichtige Rolle spielen hierbei die Sichtbeziehungen auch aus dem Interieur. Der Blick kann ungestört durch den Garten wandern, sodass sich das Wohnzimmer weiterhin offen anfühlt und fliessend in den Garten übergeht. Der schimmernde Pool ist ebenfalls in Sichtweite und verleiht allem etwas natürliches und modernes zugleich.

Bilder des realisierten Gartens

Detaillierte Ausstattung

Die Bauherrschaft wünschte sich eine Ausstattung bis ins Detail. Im Garten wurden die Gräser bis in die letzte Ecke gepflanzt, was der Gestaltung eine persönliche und feine Note verleihen. Auch der Terrassenbereich wurde mit viel Grün und exklusiven Pflanzgefässen ausgestattet. Die Pflanzen werden durch eine automatische Bewässerungsanlage von GardenTec optimal bewässert. So kann die Bauherrschaft den Garten in vollen Zügen geniessen und muss sich nicht mehr um das rechtzeitige Giessen kümmern. Beim Rasen kümmert sich der Mähroboter um die Pflege. Damit die Terrasse und der Garten auch nach dem Sonnenuntergang eine wohnliche Atmosphäre ausstrahlt, werden Gefässe und Einzelpflanzen beleuchtet.

Mehr über die technischen Möglichkeiten finden Sie bei unserem Partner Gardentec.

Auszeichnung Callwey Verlag

Die Gestaltung wurde vom deutschen Callwey Verlag zu den 50 schönsten Gärten des Jahres 2018 gekürt. Hier lesen Sie den ganzen Bericht.

Bepflanzung

Bäume

Acer palmatum (Fächerahorn) | Cornus kousa (Asiatischer Blütenhartriegel) | Osmanthus fortunei (Duftblüte)

Gehölze

Abelia grandiflora x (Abelie) | Aesculus parviflora (Strauch-Rosskastanie) | Amelanchier rotundifolia ‚Helvetia‘ (Felsenbirne) | Fothergilla major (Federbuschstrauch) | Hamamelis intermedia (x) ‚Diane‘ (Zaubernuss) | Hibiscus syriacus ‚Oiseau Bleu‘ (Hibiskus) | Hydrangea macrophylla ‚Endless Summer‘ (Gartenhortensie) | Hydrangea aspera (Raue Hortensie) | Hydrangea paniculata ‚Pinky Winky‘ (Rispenhortensie) | Ilex crenata (Japanische Stechpalme) | Prunus lusitanica ‚Angustifolia‘ (Portugiesischer Kirschlorbeer) | Viburnum (Schneeball)

Stauden

Actaea syn. Cimicifuga (Trauben-Silberkerze) | Cimicifuaga simplex (Oktober-Silberkerze) | Geranium ‚Philippe Vapelle‘ (Storchschnabel) | Tiarella cordifolia (Schaumblüte) | Heucherella x alba ‚Bridget Bloom‘ (Schaumglöckchen) | Vinca minor ‚Alba‘ (Kleines Immergrün)

Gräser

Luzula nivea (Schneemarbel) | Carex morrowii ‚Ice Dance‘ (Japan-Segge) | Festuca gautieri (Bärenfellschwingel) | Pennisetum alopecuroides ‚Hameln‘ und ‚Little Bunny‘ (Federborstengras)

Materialien

Luserna Naturstein | Chaussierung (Kies)

Ausstattung

Rasenroboter | Beleuchtung für Einzelpflanzen und Gefässe | Automatische Bewässerung für Pflanzgefässe

 

 

Fragen? Kontaktieren Sie uns!