Wohnüberbauung Meiengarten in Jona

Blumenwiesen und Blütenzauber

Zu Fuss ist die moderne Wohnüberbauung vom Jona Bahnhof in knapp 15 Minuten erreichbar. Neben einer grossen Wiese, die gerade gemäht wurde, sticht die üppige Blumenwiese mit insgesamt vier modernen Wohnhäusern ins Auge. Die Blumenwiese umschmeichelt die geraden Linien der Mehrfamilienhäuser sanft, sodass ein ruhiges und natürliches Gesamtbild entsteht. Tritt man etwas näher, entdeckt man jede Menge unterschiedliche Blüten, die verschiedene Bienen anlocken. Die Wohnsiedlung wirkt verträumt und bietet auch vielen kleinen Anwohnern ein Zuhause.

Läuft man an der Blumenwiese vorbei zur anderen Seite der Gebäude sind drei ovale Inseln zu finden. In der Mitte steht ein Spielplatz mit Sandkasten und Spielturm. Die Sitzmauern um die Inseln dienen als Sitzgelegenheit und rahmen die Spielbereiche ein.

Der Weg entlang der Inseln nimmt die Formgebung auf. Die Einbuchtungen durch den geschwungenen Weg dienen als Parkplätze. Dazwischen wurden Bäume gesetzt, die nicht nur Schatten spenden, sondern auch für ein Raumgefühl sorgen und die Natur in die Höhe wachsen lässt.

Versteckte Wege zur Blumenwiese

Zwischen den Inseln verbergen sich romantische Wege zur Blumenwiese herunter. Jeder der Wege wurde mit unterschiedlichen Pflanzenkombinationen ausgestattet, sodass man von üppigen Pflanzstreifen zur Wiese herunter begleitet wird. Die unterschiedlichen Höhen und Farben lassen die kleinen Rasenwege sehr verspielt wirken, beinahe so, als würden die Wege zu einer mystischen Welt herunterführen. Dank den vielen Blüten tummeln sich hier Bienen und Hummeln. Besonders für die Kinder der Familiensiedlung gibt es hier also sehr viel zu erleben.

Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Pflanzen

Acer griseum | Cercis siliquastrum | Cornus mas | Corylus avellana | Corylus maxima ’Purpurea’ | Elaeagnos multiflora | Hedera helix ’Arborescens’ | Hydrangea aspera ’Macrophylla’ | Ilex meservae ’Blue Princess’ | Taxus baccata ’Nissens Corona | Clematis durandii | Clematis heracleifolia ’Mrs. | Parthenocissus tricuspidata ’Veitchii’ | Celtis australis | Quercus petraea | Pinus sylvestris | Taxodium distichum | Ilex meservae ’Blue Prince’ | Sambucus nigra | Sambucus nigra ’Black Beauty’ | Syringa meyeri ’Palibin’ | Syringa vulgaris | Aquilegia vulgaris | Dryopteris erythrosora | Geranium ’Rozanne’ | Geranium himalayense | Geranium nodosum | Geranium renardii | Hedera hibernica

Bilder der Ausführung

Fragen? Kontaktieren Sie uns!