Umgebungsgestaltung Ambassador House, Opfikon

Das Ambassador House bietet Unternehmen die Möglichkeit, Räumlichkeiten zu mieten, bei denen bereits die gesamte Infrastruktur vorhanden ist. Von einer Cafeteria über eine Co-Working-Area bis hin zu einer Kindertagesstätte: Eine innovative Infrastruktur im Zentrum von Zürich. 

Die Umgebungsgestaltung des grossen Bürogebäudes in Opfikon ist einzigartig und besticht durch die individuellen geschwungenen Formen rund um das Gebäude. Blickt man aus dem Gebäude raus in die Umgebung, kommen diese einzigartigen Formen besonders zur Geltung. Diese spezielle Formgebung verleiht dem Projekt eine unglaubliche Individualität. Im Gastrobereich wurden Heckenkörper geformt, die mit der Zeit immer grüner werden. So ist dieser Bereich nicht nur Rückzugsort mit diversen Nischen, sondern ein optisches Highlight. Die Solitärbäume tragen unter freiem Himmel zur Raumbildung bei und verleihen dem Bereich tiefe. Die geschwungenen Formen ziehen sich auch an der Seite bis hin zum hinteren Bereich der Umgebung weiter. Am Ende des Gebäudes findet man lauschige Plätze zum Arbeiten oder Entspannen.

Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Bildergalerie Ambassador House

Facts & Figures

Ausführung: ca. 6 Monate
Fertigstellung: 2017
Team: 3-5 Personen

Pflanzen

Eibe | Ginkobaum | Eisenholzbaum | Japanischer Ahorn | Alpen-Johannisbeere | Japan- & Wimper-Segge u.v.m.

Ausstattung

Pflanzgefässe: Alle individuell, pulverbeschichtet

 

Bilder der Ausführung

Fragen? Kontaktieren Sie uns!