Schwimmteich mit Living-Pool-Technik

Glasklar wie ein Bergsee

Schwimmteich mit intelligentem Filtersystem

Moderne Baustoffe wie Edelstahl und Beton müssen am Rande des Schwimmteiches nicht Halt machen – Wasser entwickelt auch in diesem ruhigen und eleganten Umfeld seine ganz besondere Wirkung. Eine klare Formensprache eines Teichs mit gerader Linienführung passt deshalb ausgezeichnet zu moderner Architektur. Die gerne verwendeten Glaswände ermöglichen schöne Aus- und Durchblicke auf die Wasserlandschaft.

Schwimmteiche, die mit der Living-Pool-Technik ausgestattet sind, zählen als Fliessgewässer. Es ist kein Wasserwechsel erforderlich und die Wasseraufbereitung erfolgt durch den Biofilter, den Phosphatfilter und den Bogensiebskimmer. Es herrscht geringe Artenvielfalt an Tieren und Pflanzen, ein Biofilm bildet sich an allen Bereichen. Während des Jahres sind selten Trübungen möglich.

Natürliche Einheit von Pool und Teich

Die Living-Pool-Technik stammt vom Österreichischen Unternehmen BIOTOP Landschaftsgestaltung, mit dem wir seit 25 Jahren zusammen arbeiten. Wie die Technik funktioniert, lesen Sie weiter unten.

Schwimmteiche mit Living-Pool-Technik von egli jona

Living-Pool-Technik für glasklares Wasser

Die Living-Pool-Technik des österreichischen Unternehmens BIOTOP Swimming-Teich verwenden wie einerseits für Naturpools, welche gänzlich ohne Bepflanzung auskommen. Andererseits aber auch für Schwimmteiche mit höheren Technikansprüchen. Das intelligente Zweikammer-Filtersystem mit Bogensiebskimmer und Tauchpumpenschacht auf der einen, sowie Biofilter und Phosphatfilter auf der anderen Seite reinigt das Wasser biologisch, ohne chemische Zusätze. Der Phosphatfilter entzieht dem Wasser im Schwimmbereich die Närstoffe, sodass kein Algenwachstum entsteht. 

so-funktioniert-ein-Swimming-Teich
Bild: bio.top